• Thomas Weber

EIN WIRKLICH SCHÖNER ERFOLG!

Ich freue mich sehr! Gestern wurde meine Initiative zu einem meiner Herzensthemen im Wiener Gemeinderat angenommen.

Die humanitäre Katastrophe in Moria ist eine Schande für unsere Europäischen Werte.


Wir müssen aufhören Wählerstimmen über Menschlichkeit, Menschenwürde, und Menschenleben zu stellen.


Seit Jahren ist das Schauspiel der österreichischen Bundesregierung an Zynismus nicht zu überbieten. Einerseits bremst man bei europäischen Lösungen. Andererseits macht man eine europäische Lösung zur Bedingung, dem Minimum an humanitären Pflichten genüge zu leisten.


Ich fordere Europäische Solidarität und ein Zurückkehren zu unserer humanen Tradition!

Hintergründe zu meiner Initiative gibt es in diesem Blogbeitrag.

Im Zuge der Antragsbedatte habe ich folgende Rede im Wiener Gemeinderat gehalten: